Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


politische-philosophie

Politische Philosophie

Die politische Philosophie untersucht das politische Handeln und beobachtet die politische Theorien angesichts der Gesellschaft, des Staates und der Rechte. Sie reflektiert politische Systeme und setzt den Fokus auf den Zusammenhang zwischen politischen und sozialen Verhältnissen, vorallem das Verhältnis von Politik und Moral. Sie bestimmt Begriffe wie des Politischen, der Gerechtigkeit, der Freiheit, der Macht, der Legitimation und der Demokratie. Auch begründet sie Toleranz, Moral, Menschenrechte und der Schutz moralischer Prinzipien in der Gesellschaft. Die Antwort auf die Politik in der Philosophie verbirgt unterschiedliche Antworten:

  1. Klassische Antwort: Politik als gemeinwohlorientierte Praxis
  2. Liberale Antwort: Politik als Anwendung moralphilosophischer Prinzipien bzw. Entscheidungsfindung
  3. Realistische Antwort: Politik als Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln bzw. der Kampf um Macht
  4. Systemtheoretische Antwort: Politik als gesellschaftliches Teilsystem zur Durchsetzung gesamtgesellschaftlich bindender Entscheidungen

Grundfragen der politischen Philosophie:

  • Was ist das Politische?
  • Wie verwirklicht das politische Handeln die gute Ordnung?
  • Wie wird Macht erzielt?
  • Wird die Freiheit weitgehend gesichert?
  • Inwiefern profitieren die Menschen von Politik?
  • Warum den Gesetzen gehorchen?
  • Unter welcher Bedingung ist Herrschaft legitim?
politische-philosophie.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/29 14:51 von peter